Sie sind hier: Startseite

Ein Dekalog in Corona-Zeiten

für alle, die sich öffentlich zu Wort melden

1. Du sollst dich nur zu Wort melden, wenn du wirklich etwas zu sagen hast!
2. Du sollst deine Expertise in den Dienst der Sache stellen!
3. Du sollst ideologische Engführungen vermeiden!
4. Du sollst parteipolitisches Hickhack unterlassen!
5. Du sollst Profilierungsversuche auf dem Rücken der Krise vermeiden!
6. Du sollst Kritik konstruktiv äußern!
7. Du sollst mit deiner Kompetenz zur Lösung beitragen!
8. Du sollst Aggressionen unterlassen!
9. Du sollst niemand ohne Grund schlechte Absichten unterstellen!
10. Du sollst hilfreich sein und heilsam!

... weil's um den Menschen geht


Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.
Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt
und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen.
(Art 1 AEMR)


Letzte Aktualisierung am 26.05.2020 um 23:00.